Über uns

Die Unternehmergesellschaft Linke und Müller RDS UG (haftungsbeschränkt) ist als Meisterbetrieb ein anerkannter Fachbetrieb für Rohr-, Kanal- und Industrieservice. Der Firmensitz liegt zentral in Hamburg, wodurch wir alle Kunden rund in und um Hamburg schnell erreichen.

Unsere Spezialisierung liegt im Bereich:

  • Kanalinspektion und Dichtheitsprüfungen gem. DIN1986-30
  • Kanalsanierung/- Reparatur durch den Einbau von Kurzlinern
  • Dichtheits/- Druckprüfungen gem. DIN EN1610
  • Rohr- und Kanalreinigung

Mittels modernen Rohrreinigungssystemen, sowohl hydromechanisch, als auch elektromechanisch, beseitigen wir 95% jeder Störung schnell und unkompliziert.
Um Ihnen einen Lösungsvorschlag zu unterbreiten, stehen wir störungsanfälligen Entwässerungssystemen mit hochauflösenden Kanalkameras entgegen.

Unser Unternehmen ist Zertifiziert durch den Güteschutz Kanalbau für die Ausführungsbereiche 
3 (Kanalsanierung „vor Ort härtender Kurzliner“) und
7 (Dichtheitsprüfung)
Registriernummer: GSK000544



 


 

Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Neuer kurzer Blog zum Thema Kurzliner Sanierung

Mittels Kurzliner reparierter Riss in einem PVC-U KG Rohr im ausgebauten Zustand von außen.
Bei ausreichender Tränkung des Glasfaserlaminates, drückt das 3 Komponenten Silikat- Harz aus dem Riss und verbindet sich mit dem Erdreich.
Die Abdichtung erfolgt nicht nur durch das Glasfaserlaminat, sondern auch durch die Harzabdichtung des Risses.
Direkt zum Thema Kanalsanierung
Ein ausgebauter Kurzliner im Schnitt geöffnet.
ca.4mm Wanddicke und Harz bis in den letzten Spalt, damit übertrifft dieser von uns eingebaute Kurzliner den gesetzlichen Anforderungen von 3mm Mindestdicke.

"Unser Wasser soll sauber bleiben"

Wir unterstützen die Hamburger Kampagne "Unser Wasser soll sauber bleiben"
Eine Initiative der Umweltbehörde und HAMBURG WASSER

Flayer Download

 

Denken Sie bitte auch an die Dichtheitsprüfung Ihrer Abwasserleitung.
Über undichte Leitungen gelangen Abwasser in den Boden und letztlich in das Grundwasser.
Hierbei sind besonders Arzneimittel und Antibiotika zu benennen, da diese nicht von natürlichen Mikroorganismen abgebaut werden können.
--Arzneimittel bitte nicht in die Toilette--


 

Neues

Wir geben uns zu erkennen.
Fahrzeug 1/3 wurde beschriftet und ist jetzt unverkennbar.
"04.04.2017"

 

 

Equipment zur Dichtheitsprüfung gem. DIN EN1610, DIN 1986-30 und viele weitere Normen erweitert.
"21.12.2016"

Fahrzeugflotte erweitert
"01.11.2016"

 

Zertifiziert durch den Güteschutz Kanalbau
"12.10.2016"